Basaltina


Herkunftsland : Italien

 

Es handelt sich hierbei um ein mittelgraues, poröses Vulkangestein mit angedeuteter Flaserschichtung, die durch parallel ausgelängte, zusammengebackene Lavafetzen entsteht.

Die Basaltina weist physikalisch - mechanische Merkmale auf, wie Frostbeständigkeit, Druckwiderstand und Widerstand gegen Verschleiss.

 

Verwendung findet dieses Material in der Außen- und Innenarchitektur für Fassandenbekleidungen, Bodenbeläge, Fenstersimse, Tür - und Fensterumrandungen und Pflastersteine sowie Steinmetzarbeiten jeglicher Art.

 

Basaltina

 


 

Zurück zur Übersicht

Produktgalerie