Basalt

-

Der Basalt kommt aus der Gesteinsfamilie der Vulkanite und ist dicht, porig und tuffig. Er ist extrem druckfest, frost- und politurbeständig und härter als Granit, von daher vielseitig einsetzbar im Straßenbau, für Boden- und Treppenbeläge, Garten- und Landschaftsbau etc. 

Der Basalt ist aus Lava enstanden und zählt zu den Gesteinsarten, die nur sehr langsam verwittern. Die Widerstandkraft macht den Basalt als Baustoff für Zwecke geeignet, die lange Haltbarkeit erfordern.

Eine wichtige Regel ist bei der Pflege von Basalt zu beachten : Säure schadt dem Stein sehr. Er verliert dann seine Farbe, wird grau und unansehnlich. Auch Zementschleierentferner dürfen nicht eingesetzt werden. Der Basalt läßt sich am besten mit klarem Wasser pflegen, nachdem man ihn 6 Monate hat austrocknen lassen.


Basaltina

Basaltina
Der Basaltina ist ein mittelgraues, poröses Vulkangestein aus Italien und findet seine Verwendung als...

Basalto

Basalto Pietra Lavica (geschliffen)
Der Basalto oder auch Pietra Lavica genannt ist ein Lavaprodukt des Etna, der für seine städtebaulichen Instandsetzungen...

Mayener Basalt

Mayener Basaltlava
Der Mayener Basalt kommt aus Mayen in der Eifel und findet seine Verwendung in der Innen- und Außenarchtitektur als...

Reiners - Group :

 

DRR Limited & Co. KG, Verwaltungsgesellschaft mit Sitz in Birmingham

 

Lothar Reiners OHG - Natursteine/Schiefer-Import/Großhandel

 

Naturstein Reiners GmbH - Import/Großhandel/Lagerung
 

Feldstraße 56-60, 47623 Kevelaer

Telefon (0 28 32) 9 23 10
Telefax (0 28 32) 37 16
E - Mail : info@naturstein-reiners.de